PRESTIGE RE 90 Gefäße mit Hydro Profi Line für Hydrokulturen

Prestige RE 90 Gefäße inklusive Topf in Topf
und Hydro Profi Line® Systemen für Hydrokulturpflanzen

Prestige RE 90 cm x 40 cm x 60 cm Gefäße inklusive Hydro Profi Line® Pflanzsystemen
eignen sich perfekt für Raumteilungen.

In Reihe plaziert können wunderschöne, mobile „grüne Wände“ in beliebiger Länge erstellt werden.

Prestige RE 90 cm x 40 cm x 60 cm Komplettsets für Hydrokulturpflanzen bestehen aus:

1 x Gefäß Prestige RE 90 lackiert -Farbe nach Wahl
1 x Gefäßzwischenboden
1 x Kuststoffeinsatzgefäß
1 x Hydro Profi Line® Systemscheibe für Kulturtopfgröße 3 x 18/19 cm
1 x Hydro Profi Line® Wasserstandsanzeiger
1 x Hydro Profi Line® Abfüllschacht

1 x Pflanzgefäß1 x Zwischenboden1 x Einsatzgefäß1 x Hydro Profi Line® Pflanzsystem
OLYMPUS DIGITAL CAMERAPrestige RE 90_ZwischenbodenEinsatzgefäß_Prestige RE 90HPL_System Prestige RE 90

PRESTIGE RE 90 cm x 40 cm x 60 Gefäße werden aus recycelbarem PE Kunststoff gefertigt. Sie sind bruchsicher und formstabil. Die Gefäße können mit verdeckten Rollen bestückt werden.

Die Standardfarben der Gefäßserie Prestige RE 90: 

perl
-weiß
braun
-rot
verkehrs
-grau
stein
-grau
oliv
-grün
RAL 1013RAL 3011RAL 7043RAL 7030RAL 6003
RAL
1013
RAL
3011
RAL
7043
RAL
7030
RAL
6003
tief
-schwarz
blass
-braun
weiß
-alu
grau
-alu
rein
-weiß
RAL 9005RAL 8025RAL 9006RAL 9007RAL 9010
RAL
9005
RAL
8025
RAL
9006
RAL
9007
RAL
9010
Jede andere gewünschte RAL Farben ist gegen Aufpreis möglich.
Die stoß- und kratzfesten Oberflächen sind entweder in einem strukturierten oder glänzenden Farbfinish erhältlich.
Weitere Bepflanzungen, Gefäßgrößen und Informationen finden Sie in unserem Blätterkatalog:
GKR_Katalog_Hydro_Profi_Line_V08_Kir.indd 

 

Nur Original› Hydro Profi Line® Pflanzsysteme für einen langfristig prächtigen Pflanzenwuchs bei geringstem Pflege-, Gießaufwand und Wasserverbrauch.
Hydro Profi Line®  ist als europäisches Geschmacksmuster und als deutsches Gebrauchsmuster eingetragen und geschützt.
Ein Produkt „Made in Germany“ by GKR-Germany

Kommentare sind geschlossen.